“Osang” – Entdeckung & Erstbesteigung!

Osang” (531,2m) – Höchster Punkt der Gemeinde Tapfheim

Im Wetterfenster eines jenen Mittwoch Nachmittags wagten sich 4 unerschrockene Eliteexperten auf die Suche nach dem höchsten Punkt ihrer Heimatgemeinde. 

Neue Maßstäbe setzten sie in Hoehenanpassung und Aufstiegsgeschwindigkeit zwischen dem Base Camp in der Hoeslerstrasse (416m) und dem schon vor Tagen angelegtem High Camp in der Goethestrasse (419m).
Beim Erreichen des Tapfheimer Gletscher Ausläufers auf 458m ü. NHN machte sich dann jahrelanges Training unter anderem mit der Besteigung des Kilimanjaro in Tanzania (5896m) und dem Pico de Orizaba  in Mexico (5685m) bezahlt.
Windgeschwindigkeiten von mit bis zu mindestens 15km/h und auch das Antreffen eines fiesen Tapfheimer Gebirgshasen konnte die Expedition nicht aufhalten.
Bei Sekt und noch mehr Glühwein wurde dann stolz das Gipfelkreuz eingeschlagen.

Wir gratulieren uns gegenseitig
zur erfolgreichen Erstbesteigung und
einem anders saugeilen Tag in den dunklen und grausamen Wäldern Tapfheims! 

Zigeiner (Tapfheim)
Daniel Jall (Tapfheim)
Bernd Zwatschek (Tapfheim)
Stefan Auer (Deining i.d.OPf.)

osang

[ Die rote Linie markiert die Gemeindegrenze ]

.

February 11, 2009  Tags: , , , ,   Posted in: Back Home 2008/09 Views: 3575

Leave a Comment